Art_EN · Kunst entdecken
kunst des uebergangs buchcover 1.jpg

Datum

18 Nov 2022
Expired!

Uhrzeit

19:00

Dietrich Rauschtenberger liest aus seinem neuen Buch „Die Kunst des Übergangs“

Dietrich Rauschtenberger – Musiker und Autor – liest aus seinen gesammelten Kurzgeschichten über skurrile Figuren, schräge Situationen und krause Gedanken. Ergänzt wird die Lesung durch “Einwürfe” von Saxophon und Schlagzeug, die er ebenfalls selbst an diesem Abend spielt.
Dietrich Rauschtenberger sagt über seine Texte: „Alles, was ich habe, um eine Geschichte zu erzählen, sind Gedankenfetzen, die ich von dem großen Tuch abgerissen habe, aus dem die Welt gewebt ist. Ich habe daraus dem Kaiser kein neues Kleid geschneidert, sondern sie in Worte verwandelt. Das Gewicht meiner Gedanken ist gleich ihrer Masse mal dem Quadrat der Lichtgeschwindigkeit. Das ist alles, was Sie wissen müssen, um die Tyrannei des gesunden Menschenverstandes und den Terror der Denkmuster zu überwinden. Folgen Sie den Spuren der Buchstaben, dann wird es Ihnen gelingen, nirgends anzukommen. Wer nun aber glaubt, dass es hier darum geht, für den Kunstleistungsschein aus den Scherben eines Bahnhofsklos ein Mosaik zu basteln, der hat sich geirrt.“

Scroll to Top