Wolfgang Zachow

WOZART

Landschaften – Situationen – Freie Malerei

Mit seiner reduzierten, geometrisch strukturierten Formensprache hat WOZART einen Weg gefunden, der es ihm erlaubt, Landschaften, Gegenstände, Szenerien und freie Kompositionen gleichwertig nebeneinander zu stellen.

Abgeleitet von der geradlinigen Ausbreitung des Lichts, seinen harten Schatten, seinen Reflexionen und Spiegelungen, umreißen Linien und betonen Flächen die charakteristischen Formen einer Situation oder Landschaft.

Es entstehen „Bilder mit Ecken und Kanten“, wie WOZART sie nennt.

Sie sind das Markenzeichen des Ennepetaler Malers.

Selbst71
Wolfgang Zachow
Foto Haende Hufschmiedstraße 1

Art_EN Aktion

27. November 2020

Scroll to Top